Die Erbschaft aus dem 4. Stock Vergrößern

Die Erbschaft aus dem 4. Stock

8333

Gebraucht

Carl Borro Schwerla

Mehr Infos

Mehr Infos

Verlag : Donauland

Erscheinungsdatum : 1961

Ausgabe : Gebunden

In diesem Buch kann man einen Augenblick in die beinahe heile Welt der Bewohner eines Mietshauses der Ottilienstrasse werfen. Zentrum der Geschichte ist Grossmutter Fortner mit ihren beiden Enkeln, die ein Hündchen vererbt bekommen. Während sie amüsiert das Liebeswerben um ihre Enkelin beobachtet, reagiert sie mit Bescheidenheit und Eleganz auf Anträge ihrer eigenen Bewunderer.
Die Geschichte ist einfach geknüpft und der Autor Schwerla präsentiert eine heile Welt Anfang der 60er Jahre, wo im Grunde alles schön und gut ist. Selbst die kleinen Problemchen und Missverständnisse sind schnell gelöst.