Stupid White Men Vergrößern

Stupid White Men

8128

Gebraucht

Michael Moore

Mehr Infos

Mehr Infos

Verlag: RM Buch und Medien
Jahr: 2001
Ausgabe: Taschenbuch

Die Welt schaut auf das Weiße Haus, in dem »Baby Bush seine Kamarilla« regieren läßt. Die Folgen dieser Politik treten jetzt zutage: Die Außenpolitik eine Serie von haarsträubenden Fehlentscheidungen, die Börse entpuppt sich als eine Spielwiese für Betrüger, viele Anleger sind ruiniert, die Wirtschaft ist auf Talfahrt, Globalisierung at it’s worst. In dieser Abrechnung voll boshaftem Witz zeigt Michael Moore, was alles schief läuft in der einzig noch verbliebenen Weltmacht USA. »Der letzte Rebell Amerikas« (Spiegel) schont dabei nichts und niemanden, zeigt die Schwächen des politischen Systems ebenso auf wie die Auswirkungen des ungebremsten Kapitalismus. Michael Moore gelingt hier eine seltene Mischung aus knallhartem politischen Buch und witziger Satire, die niemanden gleichgültig läßt. – »Moore ist ein Satiriker der Superlative; was er anpackt wird zum Triumph.«